normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Dornröschen
 

Kindermund

M, 3 Jahre, erzählte mir vom Regen. Er sagte aber immer "Hegen" . Ich meinte: " Das heißt Regen. R wie Radieschen." Darauf er: " Ja, die sind auch nass geworden!"

 

A., 5 Jahre, über ein ausländisches Knd, welches noch kein Deutsch spricht:" Der hat nichts gesagt. Der hat nur mit dem Gesicht geguckt."

 

B., 6 Jahre:" Ich wünschte, ich wäre nochmal 3 Jahre. Da hat mein Leben erst richtig begonnen."

 

Zwei 5- jährige Jungen unterhalten sich:" Es soll ja auch Frauen geben, die rauchen. Gesehen habe ich noch keine, aber davon gehört!"

 

J, 4 Jahre, zog ein gebrauchtes Taschentuch aus der Tasche, reibt es an meiner Wange und meint:" Guck mal, schon ganz trocken!"

 

J, 6 Jahre, als sie merkte, dass sie bei einem Spiel verliert:" Ich bin von allen guten Geistern verlassen!"

 

St., 4 Jahre, fing plötzlich a n zu weinen. Auf meine Nachfrage meinte sie: " Der hat gesagt, ich soll verliebt sein, aber ich will gar nicht verliebt sein."

 

J, 6 Jahre, musste niesen. Ich sagte: "Hatschi". Darauf sie:" Danke, aber man sagt Gesundheit!"

 

Ich saß mit C, 4 Jahre am Frühstückstisch. Er fragte: " Tee ist gesund, stimmts?" Ich sagte ja. Er: " Und Mineralwasser auch." Ich meinte ja. Er zeigte auf die Milchkanne und sagt: " Aber das nicht." Ich fragte ihn, warum denn Milch nicht gesund wäre. Darauf er: " Weil die Kanne leer ist!"

 

L, 3 Jahre, lag auf einem anderen Kind. Auf meine Frage, was sie denn da macht antwortet sie: "Ich brüte Hendrik aus."

 

L, 4 Jahre, kam weinend auf mich zu: " Der Christoph hat mich umgekippt!"

 
Hessen vernetzt
Rotkäppchen
Kita Wrexener Märchenhaus Schneewittchen
Sternentaler